Physiotherapie für Hunde in Dortmund
Physiotherapie für Hunde in Dortmund

Physiotherapie für Hunde

In der Hundephysiotherapie werden Erkrankungen, Fehlentwicklungen, Verletzungsfolgen und Funktionsstörungen in folgenden Bereichen behandelt:

 

- Haltung

- Bewegung

- innere Organe

- Nervensystem

 

Zudem dienen bestimmte Einsatzgebiete der Hundephysiotherapie als vorbeugende Maßnahme zur Gesundheitsvorsorge.

Besonders Sport-, Dienst-, und andere Berufshunde (Rettungshunde, Jagdhunde, Therapie- und Blindenführhunde werden präventiv in der Hundephysiotherapie behandelt. Aber auch dem täglichen Stress ausgesetzter Familienhund wird mit Hilfe der Physiotherapie verbeugend fit gehalten.

Die Hundephysiotherapie nutzt körpereigene Heilungsprinzipien und ist eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen und operativen Krankheitsbehandlung.

 

Behandlungsangebote bei Dog-Physio-Dortmund:

  • Physiotherapeutische Massage
  • Manuelle Therapie
  • Magnetfeldtherapie
  • Neuraltherapie
  • Thermotherapie
  • Atemtherapie
  • Gerätetherapie
  • Lymphdrainage
  • Biomechanische Stimulation (BMS)
  • Elektrotherapie (Amplimed)
  • Moyavepad !!!
  • Therapeutischer Ultraschall
  • Shiatsu
  • Lasertherapie
  • Laserfrequenztherapie nach Vinja Bauer
  • Dorn-/Breuss-Behandlung
  • Triggerpunktmassage
  • Blutegeltherapie
  • Akupunktur

Neuigkeiten: Wir ziehen bald um!!!

nähere Infos zum Umzug unter UMZUG in der oberen Leiste!

Kerstin Dratwa

 

Praxis für

Hundephysiotherapie

Am Bruchheck 1

44263 Dortmund

 

Telefonische Kontaktaufnahme und Terminvergabe :

Montag - Freitag 9.30-11.30 Uhr

Montag, Mittwoch und Freitag

                               16-17.30 Uhr

+ Anrufbeantworter

 

Telefon Praxis:

0231 - 94195195

oder per e-mail

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kerstin Dratwa

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.